Blog - Seite 7 von 9

WordPress Code im GIT + was passiert 2014

Das Jahr 2014 hat für WordPress Entwickler mit Vorliebe für Github/Gitorious gut angefangen. Seit 15. Jänner  steht ein GIT Repository unter git clone git://develop.git.wordpress.org/ zur Verfügung. Die Codebasis war bisher nur per SVN erreichbar, was vielen sauer aufstieß, da das Handling  mit SVN nicht jedermanns Sache ist. Auch BuddyPress, bbPress und GlotPress haben ein GIT Repository […]

Weiterlesen


Quick Tipp: Loginbereich unbedingt mit SSL absichern

Nach (oder bei) der Installation von WordPress sollte ein Schritt nie vergessen werden: WordPress Login nur per SSL zulassen!!! Oft greift man auf das WordPress Backend von unterwegs aus zu. Ob im Internetcafé, im W-Lan eines Bekannten oder im öffentlichen W-Lan am Bahnhof / in der U-Bahn oder am Flughafen. Passiert das ungeschützt, also ohne […]

Weiterlesen


Google WebFonts Optimierung

Eigentlich sind sind Webfonts die nachgeladen werden müssen ein Graus und erzeugen bei der Benutzung immer irgendwie ein schlechtes Gefühl. Mehr Requests, längere Ladezeiten und grundsätzlich mehr Byte die übertragen werden müssen. Auf der anderen Seite bekommen wir durch die Benutzung von Webfonts mehr Gestaltungsmöglichkeiten bei sehr geringem Aufwand. Wie kann ich nun mein Gewissen […]

Weiterlesen


WordPress Vernetzung

Beim WP Camp Berlin 2013 gab es eine Session zum Thema Vernetzung von WP Freelancern (Das Video, welches hier verlinkt wurde, ist leider entfernt worden). Dabei ging es um die Frage, wie sich mehrere WordPress Entwickler zusammen tun könnten um als Organisation/Verein/Vereinigung gemeinsam nach außen aufzutreten. Im Bereich WordPress Seiten- / Themes- / Blogs- und […]

Weiterlesen


Iconfont für Custom Post Types verwenden

Vorwort: ACHTUNG: Iconfonts funktionieren nur ab WP 3.8. Werden Iconfonts für ältere Versionen verwendet, so funktioniert das hier Beschriebene nicht! Seit WordPress 3.8 wird für die Icons im Dahsboard ein Iconfont verwendet. Die Vorteile liegen auf der Hand: Weniger Requests, skalierbare Grafiken, schöne und scharfe Darstellung auf kleinen, großen, gering- und hochauflösenden (zb Retina) Displays. […]

Weiterlesen


Kommt Advanced Custom Fields Funktionalität in den Core?

Wer hin und wieder unter http://make.wordpress.org/core/features-as-plugins/ nachschaut welche Neuerungen geplant sind, dem dürfte vielleicht der Punkt Post Meta UI (Der Link zu diesem alten Artikel wurde entfernt Metamorphosis,früher: Post Meta) aufgefallen sein: http://make.wordpress.org/core/2013/11/25/post-meta-team-introductory-meeting/ Dahinter verbirgt sich die Idee die Meta Boxen / Custom Fields / benutzerdefinierten Felder aufzupeppen und funktioneller zu machen. Derzeit gibt es […]

Weiterlesen


Warum Twenty Thirteen?

Als Reaktion auf wp-entwickler.at haben wir in den letzten Tagen oft die Frage gehört: Warum verwendet ihr eigentlich ein Standardtheme? Das „sei doch unprofessionell“ oder „es wirkt billig“ oder „das kann doch jeder“ waren Meinungen, die wir als konstruktive Kritik aufnahmen. Das sehen wir nicht so. Im Gegenteil. Wir haben das Theme unseren Anforderungen angepasst, […]

Weiterlesen


url_to_postid() für Custom Post Type Beiträge

Kleine Dinge, die die Welt verändern: url_to_postid Das wird eine sehr kurze Nachricht, aber ich finde die Funktion so extrem wichtig! Mit url_to_postid wird es bald möglich sein, auch von Custom Post Types die Post ID zu erhalten. Dies war bisher nicht möglich, wird aber mit WP 3.7 geändert. Siehe: Links http://core.trac.wordpress.org/changeset/25659 https://developer.wordpress.org/reference/functions/url_to_postid/   Aktualisierung […]

Weiterlesen


Bisher war die WordPress Suche fast nicht zu gebrauchen, da sie die gefundenen Beiträge nach Datum sortierte. Die Wahrscheinlichkeit, ob ein Suchtreffer eher zum Gesuchten passte, wurde bei der Sortierung nicht einbezogen. Meist hat man sich mit Plugins wie zb Relevanssi aushelfen müssen. Ohne eigenes Zutun war die Suche mehr ein Schreck als ein Helferlein. […]

Weiterlesen


Nachdem hier schon die Neuerungen  der Tax Query und  der Meta Query abgehandelt wurden, komme ich heute auf die wahrscheinlich wichtigste Änderung zu sprechen: Ab WordPress 3.7 gibt es die wunderbare neue Funktion date_query. Bisher war es in mit der wp_query nur möglich, alle Posts von einem bestimmten Datum, Zeitpunkt etc abzufragen. Wollte ich Posts […]

Weiterlesen