Archiv der Kategorie: dbDelta

Neue Tabellen-Spalte per Code mit wpdb oder dbDelta hinzufügen

Grundsätzlich bietet WordPress als Basis für Webapps ja eine einfache Möglichkeit, um Daten in die von WP mitgebrachten Tabellen einzugeben.

Siehe:

https://www.wp-entwickler.at/was-ist-dbdelta-und-wofuer-brauch-ich-das/
https://www.wp-entwickler.at/was-ist-dbdelta-und-wofuer-brauch-ich-das/

https://www.wp-entwickler.at/ueberpruefen-ob-tabelle-tabellenspalte-oder-tabellenzeile-existiert-mit-wpdb/
https://www.wp-entwickler.at/ueberpruefen-ob-tabelle-tabellenspalte-oder-tabellenzeile-existiert-mit-wpdb/

Eigene Tabellen sind in vielen Fällen aber besser.
Will ich nun zu einer Tabelle eine neue Spalte per PHP-Code hinzufügen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

 

ALTER TABLE

$wpdb->query( "ALTER TABLE {$table_name} ADD {$column_name} LONGTEXT" );

Die einfachste und durchschaubarste Lösung ist wahrscheinlich ALTER TABLE.
Hier erstelle ich in einer Tabelle, notiert mit {$table_name}, eine Spalte mit dem Type LONGTEXT, notiert mit {$column_name}.

dbDelta

DbDelta ist eigentlich dafür da, um Tabellen in der Datenbank zu erstellen. Siehe auch den vorherigen Blogeintrag zu dbDelta.

Man kann dbDelta aber auch dazu verwenden, um Spalten anzufügen.

Aber nur um Spalten hinzuzufügen – dbDelta löscht keine Spalten. Daher funktionieren folgende Beispiele gleich, ohne Fehler zu werfen. Für euch getestet.

 

		
$sql =
	"CREATE TABLE {$table_name} (
          ID mediumint(9) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
          post_ID mediumint(9) NOT NULL,
          term_ID mediumint(9) NOT NULL,
          {$column_name} LONGTEXT,
          PRIMARY KEY  (id)
        ) ENGINE = InnoDB {$charset_collate};";

dbDelta( $sql );

 

$sql =
	"CREATE TABLE {$table_name} (
          {$column_name} LONGTEXT,
        ) ENGINE = InnoDB {$charset_collate};";

dbDelta( $sql );

 

In beiden Fällen füge ich der Tabelle {$table_name} die Spalte {$column_name} hinzu.
Im ersten Fall verwende ich den gleichen Code wie zum erzeugen der Tabelle.
Im zweiten Fall Fall fehlen die meisten Zeilen aus dem ersten Beispiel. Dennoch funktioniert beides gleich.

Kleiner Hinweis: Will ich dbDelta verwenden, muss ich die wp-admin/includes/upgrade.php Datei einbinden:

require_once( ABSPATH . 'wp-admin/includes/upgrade.php' );

 

https://developer.wordpress.org/reference/functions/dbdelta/
https://developer.wordpress.org/reference/functions/dbdelta/

http://wordpress.stackexchange.com/questions/78667/dbdelta-alter-table-syntax
http://wordpress.stackexchange.com/questions/78667/dbdelta-alter-table-syntax

https://codex.wordpress.org/Creating_Tables_with_Plugins#Adding_an_Upgrade_Function
https://codex.wordpress.org/Creating_Tables_with_Plugins#Adding_an_Upgrade_Function

 

http://stackoverflow.com/questions/21330932/add-new-column-to-wordpress-database/21331762#21331762
http://stackoverflow.com/questions/21330932/add-new-column-to-wordpress-database/21331762#21331762

Was ist dbDelta() und wofür brauch ich das?

dbDelta() ist so eine WordPress-Funktion, die einem immer ein bisserl Kopfzerbrechen bereitet aber extremst hilfreich ist.

Worum geht’s bei dbDelta()?

Die Developer-Seite sagt:

Modifies the database based on specified SQL statements.

Also:
Ändert die Datenbank aufgrund von angegebenen SQL-Anweisungen.
Die Funktion ist sehr hilfreich wenn’s darum geht, eine neue, eigene Tabelle anzulegen. Wenn mir die WP eigene Tabellenstruktur nicht ausreicht und ich mit WP-Bordmitteln (Funktionen) also eine Tabelle erzeugen will.

Doch nicht nur erzeugen ist möglich, auch das Abändern.

Genau da wird’s praktisch! Ich kann meine eigenen Tabellen ohne großen Aufwand, ohne große Überlegungen ändern.
Also Spalten einfügen, Datentypen anpassen o.ä.
Was dbDelta() in dem Zusammenhang nicht kann, ist löschen.

Die Probleme?

Man muss sehr genau sein, was die Anweisungen für dbDelta() betrifft.
Genau heißt in dem Fall, dass es sogar auf ein Leerzeichen zu viel ankommt oder auf die komplette Großschreibung einzelner Wörter.
Die genaue Liste der einzelnen Problemfelder von dbDelta() ist bei folgenden Links ersichtlich:

https://codex.wordpress.org/Creating_Tables_with_Plugins#Creating_or_Updating_the_Table
https://codex.wordpress.org/Creating_Tables_with_Plugins#Creating_or_Updating_the_Table

 

http://wordpress.stackexchange.com/questions/78667/dbdelta-alter-table-syntax/78670#78670
http://wordpress.stackexchange.com/questions/78667/dbdelta-alter-table-syntax/78670#78670

Hilfe in Sicht?

Ja! Es tut sich natürlich immer irgendwo etwas im WordPres-Universum.

Dominik Schilling, ein Core-Entwickler hat Verbesserungen angekündigt, die zb. die oben angesprochenen Probleme beheben.

 

https://twitter.com/ocean90/status/753244345629827072
https://twitter.com/ocean90/status/753244345629827072

https://make.wordpress.org/core/2016/07/13/dbdelta-updates-in-4-6/

dbDelta() updates in 4.6


https://make.wordpress.org/core/2016/07/13/dbdelta-updates-in-4-6/

 

Wer sich für die noch offenen Baustellen interessiert wird hier fündig:

https://core.trac.wordpress.org/query?status=!closed&summary=~dbDelta
https://core.trac.wordpress.org/query?status=!closed&summary=~dbDelta

 

https://developer.wordpress.org/reference/functions/dbdelta/
https://developer.wordpress.org/reference/functions/dbdelta/

https://codex.wordpress.org/Creating_Tables_with_Plugins
https://codex.wordpress.org/Creating_Tables_with_Plugins