Datenbank Archiv

WordPress und hohe Postanzahl WordPress kommt gut mit Instanzen zurecht, die mehr als 300.000 Beiträge, Seiten oder andere Custom Post Type Einträge aufweisen. Obwohl sich in der Datenbank aufgrund von Autosaves und Revisionen ein Vielfaches von 300.000 Einträgen befindet, sind Seiten im Front- und Backend noch geschmeidig bedienbar. Das trifft auch auf Sharedhosting wie Uberspace […]

Weiterlesen


Neue Tabellen-Spalte per Code mit wpdb oder dbDelta hinzufügen

Grundsätzlich bietet WordPress als Basis für Webapps ja eine einfache Möglichkeit, um Daten in die von WP mitgebrachten Tabellen einzugeben. Siehe: https://www.wp-entwickler.at/was-ist-dbdelta-und-wofuer-brauch-ich-das/ https://www.wp-entwickler.at/ueberpruefen-ob-tabelle-tabellenspalte-oder-tabellenzeile-existiert-mit-wpdb/ Eigene Tabellen sind in vielen Fällen aber besser. Will ich nun zu einer Tabelle eine neue Spalte per PHP-Code hinzufügen, gibt es mehrere Möglichkeiten:   ALTER TABLE $wpdb->query( „ALTER TABLE {$table_name} ADD […]

Weiterlesen


WordPress bietet viele und einfache Möglichkeiten, um Daten zu speichern, ohne eigenen SQL-Code schreiben zu müssen. Custom Fields (oder Post Metas) werden oft für allerhand Daten verwendet. Man muss sich nicht selbst um Userinterfaces oder Update- und Löschmechanismen kümmern. Doch die Tabellenstruktur von WordPress reicht oft nicht, oder ergibt bei größeren Projekten keinen Sinn. Wenn […]

Weiterlesen


Was ist dbDelta() und wofür brauch ich das?

dbDelta() ist so eine WordPress-Funktion, die einem immer ein bisserl Kopfzerbrechen bereitet aber extremst hilfreich ist. Worum geht’s bei dbDelta()? Die Developer-Seite sagt: Modifies the database based on specified SQL statements. Also: Ändert die Datenbank aufgrund von angegebenen SQL-Anweisungen. Die Funktion ist sehr hilfreich wenn’s darum geht, eine neue, eigene Tabelle anzulegen. Wenn mir die […]

Weiterlesen